Diese Materialien stecken in der Red Chili Kollektion

Kapok

Kapok ist eine flauschige Hohlfaser, die aus den Fruchtkapseln des Kapokbaumes gewonnen wird, der vorwiegend in den tropischen Regionen Asiens vorkommt. Die nat├╝rliche Hohlfaser f├╝hlt sich seidig glatt an. Dank des hohen Lufteinschlusses von 80 % ist sie eine der leichtesten nat├╝rlichen Textilfasern der Welt. Kapok ist w├Ąrme- und feuchtigkeitsregulierend, wirkt antibakteriell und ist problemlos waschbar.

Da der Kapokbaum wild w├Ąchst und nicht in Monokulturen oder Plantagen angebaut werden muss, hat dieses Material viele ├Âkologische Vorteile: ┬á

  • kein Du╠łnge- und Spritzmitteleinsatz, daher problemlos kompostierbar┬á

  • Reduzierter CO2 Aussto├č ┬á

  • Reduzierung des Wasser- und Energieverbrauchs, da keine Bew├Ąsserung notwendig ist ┬á

  • Schonung des fragilen O╠łkosystems, da ertragreiche, mehrja╠łhrige Ernten mo╠łglich sind┬á

Wir beziehen Kapok ausschlie├člich vom Produzenten FlocusTM, wodurch faire Lo╠łhne und Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertscho╠łpfungskette sichergestellt sind. Weitere Informationen unter:┬á

www.flocus.pro

Lyocell

Lyocell ist eine funktionale Faser, die aus Cellulose (Holz) gewonnen wird und somit biologisch abbaubar ist. Die Faserproduktion ist besonders umweltschonend, da die Lo╠łsungsmittel in einem geschlossenen Kreislauf zu 100 % recycelt werden.

Lyocell-Fasern bieten folgende Vorteile:  

  • hohe Trocken- und Nassfestigkeit
  • weicher Griff
  • sehr gute Feuchtigkeitsabsorption┬á
  • geringe Knitterneigung

Biobaumwolle 

Konventionelle Baumwolle ben├Âtigt mehr Chemikalien pro Fla╠łcheneinheit als jede andere Pflanzenkultur und ist somit f├╝r ├╝ber 15 % der Pestizide weltweit verantwortlich. Mit dem ├╝berwiegenden Einsatz von Biobaumwolle gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiger und umweltfreundlicher Outdoor-Bekleidung.

Ein Ja zu Biobaumwolle ist gleichzeitig ein Ja zu:  

  • naturbelassenen, unbehandelten und gentechnikfreien Samen┬á
  • gesunden Bo╠łden durch nachhaltige Feldwirtschaft┬á
  • kontrolliertem biologischem Anbau┬á
  • existenzsichernden Lo╠łhnen und fairen Arbeitsbedingungen┬á┬á

Recover®

Recover┬« ist eine besonders nachhaltige Textilfaser aus dem Hause Ferre. Das Besondere an dieser Faser ist, dass sie aus Altkleidern bzw. Textilabfa╠łllen hergestellt wird. Hierfu╠łr werden die Textilien zun├Ąchst zerkleinert, geschreddert und anschlie├čend neu ausgesponnen. Farbvarianten werden durch die Kombination verschieden- farbiger Ausgangsstoffe erreicht. Je nach Produkt wird Recover┬« mit anderen nachhaltigen Materialien (bspw. aus recycelten PET-Flaschen) kombiniert, um eine bestimmte Materialeigenschaft zu erzielen.┬á┬á

Fu╠łr Recover┬« spricht, dass: ┬á

  • der Fa╠łrbeprozess komplett entfa╠łllt, somit kein Wasser oder Chemikalien notwendig sind┬á
  • bei der Produktion so gut wie keine Treibhausgase entstehen┬á┬á
  • der Upcycling-Prozess beliebig oft durchlaufen werden kann┬á

 Weitere Informationen unter: 

https://recoverfiber.com.